← Metro Rom

Metro Rom: Tickets

U-Bahn-Ticketpreise in Rom, Dauerkarten und Ermäßigungen. Informationen zum Transport von sperrigem Gepäck, Kinderwagen, Tieren und Fahrrädern.
Metro Rom

Um mit der Metro von Rom fahren zu können, benötigen Sie ein gültiges Ticket.

Zeitgesteuertes integriertes Ticket (BIT)

Gültigkeit des Tickets Preis
100 minuten 1,50 Euro

Das Basisticket ist das BIT (Integrated Timed Ticket). Es kostet 1,50 Euro und ermöglicht es Ihnen, mit allen U-Bahnlinien von Rom sowie mit Bussen und Straßenbahnen zu fahren.

Das Stundenlimit des Tickets beträgt 100 Minuten, solange Sie die U-Bahn-Drehkreuze nicht verlassen.

Achtung: Wenn Sie am Bahnhof San Giovanni von U-Bahn A nach U-Bahn C oder umgekehrt fahren, müssen Sie das Ticket zweimal bezahlen, da Sie gezwungen sind, das Drehkreuz zu verlassen und zurückzukehren (Problem, das in Zukunft mit einer U-Bahn-Verbindung gelöst wird zwischen den beiden U-Bahnstationen).

Kinder sind ab dem zehnten Lebensjahr befreit.

Monats- und Jahreskarten

Den Benutzern stehen sowohl monatliche als auch jährliche Abonnements zur Verfügung.

Monatlich

Gültigkeit des Tickets Preis
Kalendermonat 35 euro/53 Euro

Der Preis des Personal Monthly beträgt 35 Euro und gilt für den Kalendermonat, der auf dem Abonnement oder auf dem Aufladebeleg angegeben ist. Es erlaubt unbegrenzte Fahrten im gesamten Gebiet der Gemeinde Rom. Der unpersönliche Monatspass unterscheidet sich vom persönlichen Monatspass dadurch, dass zwei Personen denselben Reisepass nutzen können. Letzteres kostet monatlich 53 Euro.

Jahresabonnement

Gültigkeit des Tickets Preis
anno solare 250 Euro

Das Jahresabonnement, das 365 Tage gültig ist, kostet 250,00 € und ermöglicht unbegrenzte Reisen während des gesamten Zeitraums.

Rompass

Der Roma-Pass ist die Lösung der römischen Verwaltung für Touristen, die einige Tage Zeit haben, um Rom zu besuchen. Hierbei handelt es sich um zeitgesteuerte Tickets, die ab dem ersten Stempeln eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln für 24, 48 und 72 Stunden ermöglichen.

Roma Pass, die offizielle Karte für Touristen in Rom

Roma Pass

Ermäßigungen für ältere und arbeitslose Menschen

Für diejenigen, die über 70 Jahre alt sind und ein Isee-Einkommen von weniger als 15.000 Euro nachweisen, wurde eine spezielle Karte erstellt, mit der die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos genutzt werden können.

Der Monat für Arbeitslose , gültig für den auf dem Aufladebeleg angegebenen Kalendermonat, kostet 16,00 Euro und ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten.

Häufige Fragen

Was passiert, wenn ich kein Ticket oder kein gültiges Reisedokument habe?

Der Reisende ohne gültiges Ticket unterliegt zusätzlich zur Zahlung der Reise einer behördlichen Sanktion von 100 bis 500 Euro. Diese Strafe reduziert sich auf 50 Euro, wenn diese innerhalb von 5 Tagen nach Streitfall bezahlt wird. Es ist nicht möglich, gleichzeitig mit der Streitigkeit zu zahlen (Absatz 3, Artikel 10, Regionalgesetz 3. Dezember 1982, Nr. 52 und nachfolgende Änderungen). Sie gilt auch für einen Titel, der nicht mehrmals validiert oder validiert wurde und einen personalisierten Titel ohne das erforderliche Ausweisdokument.

Kann ich sperriges Gepäck zur U-Bahn bringen?

Ja, solange sie in diese Fälle fallen:

  • Gepäck nicht größer als 50x30x25
  • Musikinstrumente (eines pro Passagier) im Inneren des Gehäuses in den Abmessungen 150x50x20
  • Kinderwagen für Kinder, die zusammengeklappt werden müssen, um die Rolltreppen zu benutzen

Wenn das Gepäck auch nur eine der maximalen Abmessungen von 50 x 30 x 25 überschreitet, ist es erforderlich, ein zusätzliches normales Ticket zu erhalten. In jedem Fall darf das Gepäck die Abmessungen 80x45x25 nicht überschreiten.

Kann ich mein Fahrrad mit der U-Bahn nehmen?

Ja. Folgendes ist erlaubt:

  • Faltbare Fahrräder ohne Einschränkungen, solange sie geschlossen sind und die Abmessungen (im geschlossenen Zustand) 110 x 80 x 40 cm nicht überschreiten.
  • nicht motorisierte Fahrräder, solange Sie ein zusätzliches Ticket kaufen und nur unter bestimmten Bedingungen (was hoffentlich nicht lange so bleibt). Inhaber von Metrebus-Dauerkarten und Kinder unter 12 Jahren können den Service kostenlos nutzen (sofern sie von einem Erwachsenen begleitet werden).

Bedingungen für den Fahrradtransport

Der Fahrradtransportdienst kann nur von Stationen aus erreicht werden, die Aufzüge oder Treppen mit einer Breite von weniger als 2 Metern vorsehen (es ist verboten, Fahrräder auf Rolltreppen zu fahren. Es ist auch verboten, Fahrräder auf festen Treppen mitzubringen, wenn die Rolltreppen sind außer Betrieb). Abgesehen davon sind die Stationen Barberini und Repubblica (derzeit außer Betrieb), Spagna, Termini, Vittorio Emanuele und San Giovanni ausgeschlossen.

Es ist obligatorisch, die breitesten Tore zu verwenden.

U-Bahn A und B : Der Zugang mit dem Fahrrad ist nur mit dem ersten Wagen in Fahrtrichtung möglich. In Metro C muss der zweite oder fünfte Wagen eingegeben werden (erkennbar am Fahrradsymbol).

Wenn Sie eine Gruppe von mehr als 5 Passagieren mit Fahrrädern im Schlepptau sind, müssen Sie Ihre Anwesenheit (und Ihre Bewegungen) mindestens 24 Stunden im Voraus unter der Nummer 0646954037 oder per E-Mail an infomobilita@atac.roma.it melden.

Fristen für den Fahrradtransport

Tage Fahrpläne
Wochentags (außer Samstag und August)
  • Ab dem Start des Dienstes um 07:00 Uhr
  • Von 10 bis 12
  • Von 20:00 bis zum Ende des Dienstes
Samstags und an Feiertagen sowie im Monat August Immer

Darf ich Haustiere mit der U-Bahn mitbringen?

Ja. Kleine und mittlere Hunde müssen das Ticket jedoch zum normalen Preis bezahlen. Andererseits zahlen sie nicht für Blindenführhunde. Sie müssen auch mit einer Leine oder einer Korbmündung ausgestattet sein.

Katzen, Vögel und Kleintiere müssen in Käfigen oder Körben mit einer Größe von nicht mehr als 25 x 45 x 80 gebracht werden.

In jedem Fall kann das Personal nach eigenem Ermessen den Transport des Tieres (sowie den Transport von sperrigem Gepäck) ablehnen.

0 0 votes
Article Rating

Touren, die Sie interessieren könnten: